Donnerstag, 12. Januar 2017

Sterzing Vallerjöchl

Mountainbike Sterzing
Die Tour aufs Valler Joch gehörte zu unseren absoluten Saisonhighlights. Technisch ist die Auffhart super einfach und lässt sich auch um ca. 400 hm reduzieren, wenn man den ersten kurzen Anstieg auf das "Hausbergl" mit der Antenne weglässt. Wir würden die Runde aber wieder so machen, wie sie ist. Beide Trails sind ein absoluter Traum und machen so richtig Spaß. Einzig ganz zum Schluss raten wir Euch die normale Strecke auf dem Radweg zurückzufahren und keinen "Ausflug" mehr zum Franzenfeste Trail zu machen, denn der ist am Anfang zwar wunderschön, dann aber für unsere Fähigkeiten absolut unfahrbar! Weitere Details gibt es hier... 


Ansicht auf der Karte:


Infos auf einen Blick:
Entfernung: 51,8 km
Minimale Höhe: 752 m
Maximale Höhe: 2106 m
Anstieg (insgesamt): 2051 m
Gefälle (insgesamt): 2050 m
Trail S2 sehr flowig - ein Traum

Weitere Eindrücke:


Anfahrt auf dem Radweg von Sterzing in Richtung Franzenfeste
Anfahrt auf dem Radweg ab Sterzing
Biketouren im Herbst können ganz schön kalt sein
Es war ziiiemlich kalt - brrr
Wenn ihr nicht mehr weiter wisst seht ihr wo ihr richtig fahrt ;)
...hier geht's lang!
Auffahrt mit dem Mountainbike
von da an ging es bergauf... 
Eerster Mini Gipfel (den man auch weglassen könnte und dann eben ca. 400 hm einsparen kann)
oben angekommen

Martin im Trail
dann verpasst Ihr allerdings auch das hier
Flowiger Trail in Südtirol

Bergauffahrten mit dem Bike
die 2. (lange) Auffahrt
Sterzing Südtriol
aufs Vallerjöchl

Die letzen Meter auf dem Bike

Aussicht auf die Südtiroler Berge
fast geschafft, die letzen Meter vor dem Gipfel
Martin fährt durch die Stoana Mandl

Mit dem Bike auf den Gipfel
Aussicht vom Gipfel aus
im Hintergrund der Alpenhauptkamm


Sicherheit am Trail dank Poc Helm

Tracer Rucksack

Flowtrail durch den Herbstwald

Fahrtrichtung Brixen in Südtirol


Achtung Absturzgefahr

Shimano Klickies SPD SCHuhe


Zu den weiteren Touren in Italien und Südtirol