Montag, 5. Dezember 2016

Die Skisaison 16/17 läuft, wenn auch bisher nur auf Kunstschnee

im Hintergrund der Wilde Kaiser
Die Skisaison 16/17 hat bereits begonnen, nicht nur auf den Gletschern, sondern auch schon in unserem "Heimskigebiet" Kitzbühel. Dafür, dass es nur Kunstschnee ist, geht es wirklich so richtig gut zu fahren, aber trostlos sieht es ja irgendwie schon aus, diese weißen Bänder mitten in der grünen Wiese. Unser erstes Fazit lautet ganz klar, es ist noch nix los am Berg, was das Skifahren derzeit zu einem super Erlebnis macht, an
abseitsfahren ist aber nicht mal im aller aller entferntesten zu denken... von dem her bleibt uns nur auf Schnee zu hoffen und bis dahin noch den ein oder anderen Glühwein am Christkindelmarkt mitzunehmen ;) Wie schauts bei Euch aus, seid Ihr noch fleißig beim Biken oder auch schon beim Skifahren?! Oder gönnt Ihr Euch mal ne kleine Pause in der "besinnlichen Zeit"?! Wir freuen uns über Euer Feedback und jetzt gibt es auch noch ein paar weitere Bilder von uns: 
Im Hintergrund die Loferer Steinberge und das Kitzbüheler Horn
Martin mit dem Kitzbühler Horn im Hnitergrund

Aussicht auf das Brechhorn
Aussicht auf die Windauer Berge

Erste Skitage auf Kunstschnee
Da wird fleißig gewedelt :)

Sehr früher Start in die Skisaison 2016/2017
Und hier auch... ;)

Kunstschnee am Horn
Die Kunstschneebahnen werden auf Hochtouren hergerichtet - verrückte Welt, aber selbst sind wir ja auch darauf unterwegs...

Aussicht auf den Wilden Kaiser

Herbstaufnahme vom Kaisergebirge
Aussicht auf den Wilden Kaiser

K2 Helm

Sehr hübschne Freeriderin, Professional

Kitzbühel

Evoc Rucksack

Damit hoffen wir weiterhin auf den großen, echten Pow Pow!!! ;)
Und wer noch etwas mehr von uns lesen möchte, der kann auch gerne mal hier klicken...