Donnerstag, 20. Oktober 2016

Lasa - Bildstöckljoch - DIE TOUR DER TOUREN

Sehr selektive Bike tour Vinschgau

Die vielleicht an-strengendste und verrückteste Tour in unserem bisherigen Bikerleben...
Wer denkt er kennt schon alles im Vinschgau, für den haben wir mit dieser Runde eventuell nochmal einen kleinen Highligt-Vorschlag, denn diese Tour ist wirklich sehr exklusiv und sollte auch wirklich nur von Bikern mit ausreichend
Erfahrung und sehr guter Kondition nachfahren werden, dann lohnt sich die Tour aber auf alle Fälle! 
Mit der Vinschgaubahn ging es für uns nach Schlanders und von dort aus schraubten wir uns, gut gekühlt durch die Bewässerung der Weinberge, immer weiter hinauf in Richtung Bildstöckljoch. 
Ca. 300 hm vor der Oberetteshütte beginnt die Tragephase der Tour, gesamt müssen gute 800 hm getragen werden, im oberen Bereich sehr abschüssig mit Absturzgefahr!
Aussicht hatten wir leider fast keine, da uns das Wetter lieber mit Schneefall beglücken wollte… 
Der Trail ist oben sehr schwer, steil, auf wackeligen Felsplatten, typisch Dolomiten/Hochgebirge eben, dann wird er aber immer schöner und flowiger und geht erstmal bis Kurzras. Auch dort könnte man noch weiter auf einem Trail fahren, der dann aber wieder recht viel rauf und runter geht… wir sind noch ein Stückal auf dem Trail geblieben um dann aber auf die Straße zu wechseln, da wir es sonst nicht mehr rechtzeig zum Abendessen ;) zurück in die Unterkunft geschafft hätten ;)!
In Naturns sind wir dann wieder in den Zug gestiegen und haben uns fertig, aber außerst Glücklich zurück nach Laas bringen lassen.


Hier könnt Ihr Euch den genauen Verlauf auf der Karte ansehen: 


Tourdaten auf einen Blick:
Gesamtstrecke ca. 92 km
Gesamt Höhenmeter ca. 2.800 hm
Trailschwierigkeit: S3

Besonderheiten: sehr exklusive Tour mit sehr hohem Erlebnisfaktor, aber Achtung, im oberen Bereich Absturtzgefahr!


Hier gibt's weitere Eindrücke der Runde:

Erstmal hieß es auf den Zug warten...


kurz vor der Hütte















Schon mitten im Tragestück


oben rauf wird es zunehmend ausgesetzter
















Eine kleine Stärkung vor der weiteren Tragepassage war Pflicht :)