Mittwoch, 22. Juni 2016

Opatija - Učka - Überschreitung

Zuerst sind knappe 5 km flach, der Küste entlang anzufahren, bevor sich die, kaum befahrene, Paßstraße auf den Berg schlängelt. Die unteren 1.000 hm erfolgen wirklich sehr flach, bevor es dann etwas steiler, fast etwas angenehmer, wird ;)

Insgesamt erstrecken sich die ca. 1.500 hm Auffahrt über eine Strecke von etwas mehr als 20 km.
Bereits während der Auffahrt hat man immer wieder eine geniale Aussicht auf das Meer, doch von oben erstreckt sich einem wirklich ein sagenhafter Anblick, schaut Euch mal unsere Fotos an!

Der Trail führt komplett über den Kamm, quasi eine Überschreitung des Ucka. Passt da vielleicht auf, dass Ihr nicht in zu großen Gruppen unterwegs seid, da der Förster nicht zu Bikefreundlich ist, Bikeverbot ist jedoch laut Beschilderung NICHT! 
Die Einheimischen machen den Trail auch gerne ohne Gipfelüberschreitung, indem sie auf ca. 1.000 hm den Schotterweg entlangqueeren. Der obere Teil ist tatsächlich sehr schwierig S3, teils S4, bietet jedoch an einem Tag mit guter Aussicht (nicht wie bei uns) ein sagenhaftes Panorama, schaut mal, im Hintergrund vom Martin kann man den Trail auf dem Kamm sehen!

Ab dem kleinen Dörfchen auf ca. 1.200 hm wird der Trail deutlich einfacher und bewegt sich im S2 Bereich, mit vereinzelten S3 Stellen. Im unteren Teil wird es, nachdem es durch ein verlassenes Dorf durchgeht, recht stufig. 

Wir würden Euch empfehlen einen trockenen Tag zu wählen, da es sonst recht rutschig ist, was es v.a. im stufigen Teil ganz unten recht unangenehm macht...  
Empfehlenswert ist diese Tour aber auf alle Fälle, deshalb haben wir natürlich den gratis GPS Track für Euch zum Download!

Eckdaten der Tour:
Gesamt Strecke ca. 50 km
Gesamt Höhenmeter ca. 1.550 hm
Trailschwierigkeit: S3-4 (die ersten 300 hm) sonst S2
geniale Aussicht!

ANSICHT AUF DER KARTE:  






Trail im oberen Teil, allerdings eine etwas leichtere Stelle


Halter Euch Richtung Medveja
Hier gibts Käse von der Alm und ab hier wird es einfacher :)


So sehen die letzen 300 hm aus... aber alles Fahrbar :)


Der Trail geht mitten durch das verlassene Dorf durch... wir sind natürlich gleich ein bissal auf Entdeckungstour gegangen :)