Freitag, 17. Juni 2016

Opatija - Učka - Trail nach Lovran

Zuerst sind knappe 5 km flach, der Küste entlang anzufahren, bevor sich die, kaum befahrene, Paßstraße auf den Berg schlängelt. Die unteren 1.000 hm erfolgen wirklich sehr flach, bevor es dann etwas steiler, fast etwas angenehmer, wird ;)
Insgesamt erstrecken sich die ca. 1.500 hm Auffahrt über eine Strecke von etwas mehr als 20 km.

Bereits während der Auffahrt hat man immer wieder eine geniale Aussicht auf das Meer, doch von oben erstreckt sich einem wirklich ein sagenhafter Anblick, schaut Euch mal unsere Fotos an! 


Die Abfahrt erfolgt zuerst über den Trail nach Poklon, sie ist relativ ruppig, erinnert an die Trails am Lago, von der Schwierigkeit her bewegt sie sich komplett im S2 Bereich. Solbad Lovran angeschrieben steht geht es weiter auf diesem Weg. Die letzen 300 hm erfolgen komplett über Stufen. Im Trail selbst gibt es 2 mal kurze Gegenanstiege. Gefühlt gehört der Trails zu einem der längsten Trails die ich je gefahren bin. Gesamtstrecke vom Trail ca. 13 km.


















Eckdaten:
Gesamt Strecke ca. 50 km
Gesamt Höhenmeter ca. 1.550 hm
Trailschwierigkeit: S2




Ansicht auf der Karte:  








Das kleine Türmchen steht am Höchsten Punkt des Učka, von dort aus hat man eine geniale Aussicht aufs Meer, sowie ins Hinterland!


Hier biegt Ihr in den Trail ein, zuerst geht es kurz (ca. 20 hm bergauf, dann erstmal nur runter) - Trail in Richtung Poklon.



Sobald Lovran angeschrieben steht orientiert Ihr Euch in diese Richtung!


Im Unteren Teil erwarten Euch dann viele, viele Stufen! 
Aber auch ein genialer Ausblick aufs Meer!