Montag, 23. Mai 2016

Uvex quatro pro - Helmreview

Ich selbst habe den Helm eigentlich vor allem wegen der Farben gekauft, ihn dann aber zwei Jahre lang als treuen Begleiter auf unseren Biketouren schätzen gelernt. Er ist tatsächlich sehr gut belüftet, lässt sich angenehm tragen und von der Größe her dank des Verstellrädchens am Hinterkopf so richtig gut zu regulieren! 

Den Spoiler, der ebenfalls in pink, passend zum Schild, hinten am Helm angebracht war, habe ich allerdings entfernt, das ist problemlos möglich.



Auch im Biketest hat der Helm super abgeschnitten:
Testergebnis: Mountain Bike 06/2014: sehr gut

Details laut Herstellerangabe:
• gefertigt mit DOUBLE INMOULD-Technologie
• herausnehmbare und waschbare VENT Polsterung
• ANATOMIC IAS Anpassungssystem für eine individuelle Passform
• stufenlos verstellbares FAS Gurtbandsystem
• komfortabler MONOMATIC Verschluss
• 17 integrierte Belüftungsöffnungen
• Insektenschutznetz
• abnehmbares Visier
• Kamera-Adapter inklusive
• geprüft nach EN 1078 / TÜV GS / CE

Gewicht: ca. 305g

Hier könnt Ihr das Verstellrad am Hinterkopf erkennen, mit dem ich wirklich sehr glücklich war! Anders als bei meinem Poc Trabec Helm (Review Poc Trabec Helm) gab es nie Probleme bei der Einstellung, zudem hat sich das Rädchen nie von selbst gelockert!

Ich kann den Helm bedingungslos weiterempfehlen! Es gibt Ihn natürlich nicht nur in pink/blau, sondern auch in vielen anderen tollen Farben und für die weniger farbenfrohen unter Euch auch in schwarz :)



Für weitere Produktrevies von uns einfach HIER klicken!