Dienstag, 7. April 2015

Monte Zugna - Rovereto Süd

Der Gipfel des Mt. Zugna schaut bereits zu uns runter.
Ein absoluter Geheimtipp für alle die nicht gerne im Stau von Torbole nach Nago stehen wollen aber trotzdem noch eine geniale Runde mit Gardaseefeeling und hammermäßigem Trail fahren wollen.
Der Monte Zugna. Man kann direkt am Parkplatz bei der Autobahnauffahrt Rovereto süd parken, denn dort endet der Trail.

Hier gibt es den Routenverlauf sowie den GPS-Track für ca. 1.500 hm Uphill OHNE Gipfel.



Und hier gibt es nun auch den GPS-Track für die Tour inklusive Gipfel und einem coolen Trail vom Gipfel bis zum Rifugio. Ab dem Restaurant führt der gleiche Trail wie bei der oberen Tour ins Tal. Inklusive Gipfel sind es ca. 1.750 hm und gute 35 km.

Der Trail bewegt sich im einfacheren S2 bereich und birgt keinerlei Absturzgefahr, ist somit also uneingeschränkt zu empfehlen. Bis zum Restaurant könnte auch mit dem Auto gefahren werden.

Oben lag noch recht viel Schnee, weshalb wir auch nur bis zur Hütte gefahren sind, danach wären ca. 200 hm zu tragen/schieben. Oben wird man dafür mit einer Aussicht bis auf den Gardasee belohnt.



Der Trail ist einfach nur genial! Vom Gipfel bis ins Tal alles Trail 1.600 hm, vom aller feinsten! Oben noch sehr leicht wird er je weiter man runter kommt doch etwas knackiger, aber einfach super super schön und was auch noch wichtig ist, nichts los, weder rauf noch runter - Erholung pur!



Die Auffahrt führt über die alte Militärstraße, komplett auf Teer, aber wirklich sehr schön mit einer angenehmen Steigung und vielen geschichtlichen Details.


Oben fand zur gleichen Zeit ein Skitourenrennen statt. Wir haben uns fürs Foto mal direkt ein Paar Ski ausgeliehen ;)


Der Schnee war zum Glück schön hart und so konnten wir prima abfahren!







Die Aussicht ist wirklich genial, ganz zu schweigen vom Trail...

... und ein bissal Zeit für Unsinn muss natürlich auch immer noch sein! ;)







Das einzigst schlimme ist... nach so einer genialen Runde will man erst Recht nicht nach Hause fahren - Achtung Suchtgefahr! ;)

...und hier geht's zu unseren anderen Touren!