Donnerstag, 12. März 2015

Immer wieder ruft die Möslalm

Gestern nach der Arbeit hat es uns mal wieder auf die Möslalm gezogen. Den Martin diesmal gleich 2-mal, mich nur 1-mal, aber besser als gar nicht ;). 
Die Rodelbahn ist noch zu 2/3 mit Schnee bedeckt und war relativ anstrengend zum rauftreten, weil man doch immer wieder im Matschschnee versunken ist. Nichts desto trotz hat es richtig viel Spaß gemacht und bei der Speckknödelsuppe auf der Alm ist die Plagerei ja sowieso gleich wieder vergessen...

Der Trail runter ging schon super! Dort nur ca. 1/5 mit Schnee bedeckt, der Rest ist richtig trocken und flowig. Die Stellen mit Schnee lassen sich auch ohne weiteres fahren, supi - wann gehts wieder rauf?!